Historie des Jahnbades

Das Bad wurde 1928 - 1930 von der Turn- und Sportgemeinde 1862 Kirn e. V. als Freibad ausgebaut und 1972 an die Stadt Kirn verkauft.

Den Stadtwerken Kirn wurde zunächst die gesamte Betriebsführung des Schwimmbades übertragen. Im Jahr 1976 wurde das Schwimmbad dann in das Sondervermögen der Stadt, den Eigenbetrieb, überführt.

Im Jahr 2002 wurde das von Grund auf neu renovierte Jahnbad als Spaß- und Freizeitbad wiedereröffnet.

Kontakt

Während der Saison wenden Sie sich bitte an unsere Kasse im Kirner Jahnbad in der Turnstraße 4:

Tel. 06752 9507-170

Bitte beachten Sie, dass die Schwimmbadkasse morgens erst ab 9:00 Uhr besetzt ist.


Außerhalb der Saison wenden Sie sich bitte an unser Sekretariat in der Altstadt 1:

Tel. 06752 9507-0